Orthomolekulare Medizin

Alles Gute aus der Natur für die Gesundheit

Der Begriff „orthomolekular“ wörtlich übersetzt „die richtigen Moleküle“ oder „die richtigen Vitalstoffe“ wurde von dem amerikanischen Biochemiker Professor Dr. Linus Pauling (1901-1994) geprägt. Er formulierte im Jahr 1968 das grundsätzliche Prinzip, das heute noch genauso gilt:

„Orthomolekulare Medizin dient der Erhaltung guter Gesundheit und der Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper natürlich vorhanden sein sollten und für die Gesundheit erforderlich sind.“

„Tu deinem Leib was Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen.“

Teresa von Anila

Seerosenteich Tisso

Auszug der möglichen Anwendungsgebiete der orthomolekularen Medizin:

  • Unterstützung des Dünndarms (z. B. bei Leaky Gut (löchriger Darm), Morbus Crohn, Durchfällen)
  • Unterstützung des Dickdarms (z. B. bei Verstopfung, Blähungen, Pilzbefall, Colitis Ulcerosa)
  • Unterstützung der Magen und Bauchspeicheldrüsenfunktion
  • Unterstützung der Leber und des Gallensystems
  • Unterstützung der Nierenfunktion
  • Unterstützung des Hormon– und Drüsensystems (z. B. Schilddrüse, Brustdrüsen, Prostata, Eierstöcke, Hoden, Nebennieren und Bauchspeicheldrüse)
  • Unterstützung der Herz- und Gefäßsysteme
  • Unterstützung der Muskel- und Knochensysteme (z. B. bei Arthrose, Arthritis, Osteoporose und nach Knochenbrüchen)
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Unterstützung des Energiestoffwechsels (z. B. bei vielen chronischen Erkrankungen)
  • Unterstützung bei chronischer Müdigkeit und Nervenerkrankungen
  • Unterstützung bei Sport
  • Unterstützung bei Entzündungen
  • Unterstützung bei Entgiftungsprozessen
  • Unterstützung bei Mangelerscheinungen oder erhöhtem Bedarf an Vitaminen
  • Unterstützung bei erhöhtem Bedarf an Mineralien und Spurenelementen
„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“

Johann Wolfgang von Goethe

Klassische Homöopathie in der Heilpraktikerpraxis Renate Weymans

Klassische Homöopathie

Bioresonanz-Therapie in der Heilpraktikerpraxis Renate Weymans

Bioresonanz-
Therapie

Allergie-Therapie in der Heilpraktikerpraxis Renate Weymans

Allergie-
Therapie

Prävention in der Heilpraktikerpraxis Renate Weymans

Prävention/
Ernährung

Seerosen

Orthomolekulare Medizin